lorem ipsum dolor sit


Pfarrbüro              0231/350989   

E-Mail: st-josef@arcor.de

Web: www.st-josef-nette.de          www.st-josef-nette-online.de

Bürozeiten:

Mo - Mi.    7.45 - 11.45                      

Do.             7.45 - 10.45                     

Fr. Geschlossen


Chronik 2000 bis2003





                                                            


zurück zur Chronik

2000

Nach der Renovierung erstrahlt das Gemeindehaus in neuem Glanz. Besonders die Küche ist sehr schön geworden. Der Dank geht an alle Männer und Frauen, die ehrenamtlich mit viel Engagement dazu beigetragen haben.


Erstmalig findet am 04. und 05. April im katholischen und evangelischen Gemeindehaus eine ökumenische  Bibelwoche statt. Das Interesse ist besonders von katholischer Seite groß.


Ein "Pastoralverbund"  wird gegründet. Er besteht  aus Vertreten der Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte, sowie den Geistlichen der drei Kirchengemeinden St. Remigius,  St. Josef und Mariä Heimsuchung. Regelmäßig trifft sich dieser Arbeitskreis und überlegt, wie die drei Gemeinden in der Seelsorge zusammen  arbeiten können.

2001

Am 11. September erschüttern vier koordinierte Terroranschläge,  u.a. auf das World Trade Center in New York die gesamte Welt. Etwa 3.000 Menschen sterben. Pfarrer Stahl schreibt dazu in der Gemeindechronik:


Die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York und andere Terrorakte in Amerika haben die Welt verändert. Fassungslos stehen Menschen vor einer Terrorwelle islamischer Terroristen am 11. September und sind schockiert über die Brutalität und das Ausmaß des Terrors in den Vereinigten Statten von Amerika. Die Menschen suchen Zuflucht im  Gebet und in den Kirchen: Wie kann diesem Wahnsinn ein Ende bereitet werden?


2002

In der Jahreshauptversammlung am 01. März erklären fas alle Mitglieder  ihren Austritt aus der KAB St. Josef.  Der Grund dafür sind extrem erhöhte Beiträge des Diözesanverbandes. Die ausgetretenen Mitglieder formieren sich in einer neuen Gruppe, die sich KAV Katholischer Arbeit Verein) nennt. Den Kontakt zum KAB-Diözesan verband Paderborn hält weiterhin die KAB St. Josef Nette aufrecht. Beide Gruppen arbeiten treu und kameradschaftlich zusammen.


Der Kirchenchor feiert am 24. November  sein 90jähriges Bestehen. Nach der Mitgestaltung der Festmesse  werden  beim Festakt verdiente Jubilare geehrt.

2003

Die Frauengemeinschaft bietet fortan an jedem 2. Dienstag im Monat nach der Hl. Messe ein gemeinsames Frühstück an.

Im Herbst wird der neue Jugendraum im Gemeindehaus seiner Bestimmung übergeben. Einmal wöchentlich  werden Kinder ab 6 Jahren dort von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut.


Es bildet sich ein Koordinierungskreis der drei Kirchengemeinden Mariä Heimsuchung, St. Remigius und St. Josef, der den Pastoralverbund vertritt und repräsentiert. Er trifft sich in  regelmäßigen Abständen.